Mobile Tierheilpraxis Leiendecker

Erste Hilfe für Kleintiere


Bild "Kurse-Seminare-Ausbildungen:verband_thumb.jpg"
In diesem Kurs möchte ich Ihnen vermitteln, wie Sie in Notfällen Ihr oder ein Tier behandeln können, damit es den Weg zum Tierarzt noch überlebt oder um einfach größeren Schaden abzuwenden, wie z.B. bei Vergiftungen, Unfällen etc.

  • Was mache ich, wenn mein Tier verletzt ist?
  • Wie erkenne ich, ob ein Tier unter Schock steht und was kann ich tun, um ihm zu helfen oder ihm die Situation zu erleichtern?
  • Wie funktioniert die Wiederbelebung?
  • Was ist die stabile Seitenlage?
  • Was mache ich, wenn eine Katze schwerverletzt auf der Straße liegt?
  • Wie erkenne ich eine Vergiftung und was kann ich tun?

Fragen über Fragen, über die wir ausführlich sprechen werden und auch das Praktische kommt nicht zu kurz, denn ich werde Ihnen zeigen, wie man Verbände anlegt oder auch mal eine Spritze subkutan (unter die Haut) gibt, was z. B. bei Diabetes-Tieren lebensnotwendig ist.

Sollten Sie einen Hund haben, der gut verträglich mit anderen Hunden ist , absolut stubenrein und sich auch einmal verbinden läßt, dann bringen sie ihn – unter Absprache mit mir – gerne mit.

Informationen:

Termin:
Termine folgen

Seminarleitung:
Nadine Leiendecker

Seminarort:
Villa Lichtraum
Altermarkt 4
58332 Schwelm

Teilnehmerzahl:
2 – 8 Teilnehmer

Preis:
69 ,- Euro

Die Seminare können direkt über die Kontaktseite gebucht werden.